Schuhe, Stiefel und mehr: Günstig & fair seit über 10 Jahren!
 

Fußballschuhe

Des Deutschen liebste Sportart ist? Natürlich der Fußballsport! Damit Fußballspieler im Wettkampf Ihre volle Leistung erzielen können, braucht es das passende Schuhwerk. Neben Hallenfußballschuhen, welche lediglich über eine Rutschfeste Sohle verfügen, sind alle Fußballschuhe mit Stollen ausgerüstet. Dabei unterscheidet man heute zwischen Stollen-, Nocken-, und Multinoppenfußballschuhen. Als Stollenfußballschuhe werden heute nur noch Schuhe bezeichnet, bei denen die Stollen mit der Sohle verschraubt sind und einzeln ausgewechselt werden können. Zu den verwendeten Materialien der Stollen zählen Aluminium, Gummi oder Kunststoff. Bei hochwertig verarbeiteten Fußballschuhen findet man auch Stollen aus Leder oder Keramik. Bei Nockenschuhen sind die Stollen in der Regel aus Gummi oder Kunststoff gefertigt und fest mit der Sohle verbunden. Die Multinoppenschuhe kommen vor allem auf Kunstrasen zum Einsatz und werden gelegentlich wegen Ihrer Menge an kleinen Noppen auch als 'Tausendfüßler' bezeichnet. Den ersten geschichtlich festgehaltenen Einsatz hatten 'Moderne' Fußballschuhe im Jahr 1949. Bis zum zweiten Weltkrieg waren längliche Balken-, Leisten-, oder auch Hufeisenförmige Beschläge aus Leder oder Gummi unter den Sohlen üblich. Heutzutage werden eine Vierzahl von verschiedenen Stollen und Nocken angeboten, die speziell für Ihren Einsatzbereich optimiert sind. Durch stetige Weiterentwicklung, zählen Fußballschuhe mittlerweile zu den technisch fortschrittlichsten Schuhen überhaupt.