Schuhe, Stiefel und mehr: Günstig & fair seit über 10 Jahren!
 

Wildleder

Wildleder wird im Volksmund als Oberbegriff für jede Art von Rauleder verwendet. Das Leder wird in der Herstellung grob angeschliffen und erhält dadurch eine samtig weiche und fein strukturierte Oberfläche. Zudem speichern Schuhe mit Wildleder wesentlich besser wärme als Schuhe aus Glattleder oder Textilien. Der große Nachteil von Schuhen mit Wildleder als Obermaterial ist, dass die Schuhe ohne Imprägnierung wasserdurchlässig sind und an regnerischen Tagen daher eher im Schuhschrank bleiben sollten. Bei allen Rauledern sollte auf eine Nassreinigung verzichtet werden. Es besteht die Gefahr von unschönen Rändern, die sich nur schwer wieder entfernen lassen. Zur Pflege der feinen Leder empfiehlt sich ein, für die Lederart vorgesehenes, Reinigungsset bestehend aus einem Leder-Schleifpad und einem Radierer.